Freut euch des Labenz!
Die Website der bisher unbenannten Gegenstände und Gefühle

Freut euch des Labenz!

Neue A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Alle
Was ist ein Labenz?    Suche    Neues Labenz vorschlagen    Trivia    Kontakt    Feed   

 

Welschen Ennest, der
Z-Promi, der sogar für das Dschungelcamp zu unbekannt ist und sich seinen Bekanntheitsgrad als Lebensabschnittsgefährte dschungelcamptauglicher Z-Promis zu verdienen versucht.
Wayne

 

Brotterode, das
Das Zerfleddern einer Scheibe Brot, wenn man sie mit harter Butter bestreicht.

 

Schlaubetal, das
Ein sehr klug wirkendes, wenig bekanntes und fast nie benutztes Wort, von dem man weitgehend überzeugt ist, dass es gerade passt (und man es ortografysch korrekt in Erinnerung hat). Beispiel: „Der Eiskaffee ist inkommensurabel, nachdem der Kaffee das Eis hypostasiert hat.“
Simon Putzhammer

 

sixtnitgern (V.)
In belanglosen, überfreundlichen Smalltalk verfallen, wenn man zufällig einer Person begegnet, mit der man in heftigem Streit auseinandergegangen war.
Yannick Wolf

 

furze platt (Adj.)
Furze platt ist ein Reifen dann, wenn das Loch so groß ist, dass die Luft mit einem lauten, flatulösen Geräusch entweicht. Indiz dafür, dass man sich das Rauskramen und Anschließen des Kompressors sparen kann und besser gleich den ADAC ruft.
Wayne

 

truschellen (V.)
Das undeutliche Aussprechen des Begrüßungstextes von Büroangestellten am Telefon, der ursprünglich mal aus Name, Büro, Standort und freundlicher Begrüßung bestand, durch unzähliges Wiederholen aber zu einem einheitlichen Genuschel verkümmert ist.
Yannick Wolf

 

uigenau (Interj.)
Ausruf, wenn zwei Dinge unterschiedlicher Provenienz wider Erwarten nicht → lingenau sind.
Felix Hoffmann

 

lingenau (Adj.)
Auf subtile und mit bloßem Auge nicht erkennbare Weise inkompatibel zum vorhandenen Beinahe-Gegenstück. Ein Gewinde mit der falschen Steigung oder eine Nachfüllkartusche von einem anderen Hersteller passen lingenau, was für alle praktischen Zwecke mit „überhaupt nicht“ gleichzusetzen ist. Vgl. → uigenau
Felix Hoffmann

 

Urlau, der
Wegen Krankheit, Starkregen, Unfall, Pandemie, eines in Nichtmeeresrichtung befindlichen Fensters oder anderer Misslichkeiten verkürzter Ferienaufenthalt.
Uli Eder

 

Plattenhardt, der
Ein (meist männlicher) Verfechter der Schallplatte. Bringt seine Abneigung gegenüber moderneren Systemen der Klangkonservierung bei Diskussionen deutlich zur Sprache. Erwirbt seine Musik praktisch nur in der sicheren Blase einer → Plattenburg. Ist mit Ausnahme der Musikwiedergabe technisch immer auf dem neuesten Stand und oft in einer Online-Community organisiert. Schafft es mühelos diese Diskrepanz zu ignorieren. Höchstes Ziel eines Plattenhardts ist es Besitzer einer Plattenburg zu werden. Nur wenige schaffen dies.
Alexander B. Strunk

 

Was ist ein Labenz?    Suche    Neues Labenz vorschlagen    Trivia    Kontakt    Feed   
Neue A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Alle


Impressum · Datenschutzerklärung · Gesellschaft zur Stärkung der Verben