Freut euch des Labenz!
Die Website der bisher unbenannten Gegenstände und Gefühle

Freut euch des Labenz!

Neue A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Alle
Was ist ein Labenz?    Suche    Neues Labenz vorschlagen    Trivia    Kontakt    Feed   

 

Wieting, das
Ein Gegenstand, den man besitzt, ohne davon zu wissen. Löst beim Auffinden Verwunderung aus. Beispiel: Beethovens Pferd.
Felix Hoffmann

 

Hemse, die
Multifunktionaler Hebel am Fahrrad, bei dessen Betätigung zugleich eine gewisse Bremswirkung und ein hupenähnlicher, Aufmerksamkeit heischender Lärm entstehen.
Simon Putzhammer

 

Haarland, das
Von Hippies oder Vertretern verwandter Subkulturen besetztes Land, in dem Love, Peace und Rock 'n' Roll regieren. Schließt das Wacken-Festival ebenso mit ein wie Landkommunen und „Moni bleibt“.
Simon Putzhammer

 

Iprump, das
Das Geräusch, mit dem eine Gasbrennerflamme erlischt.
Yannick Schneider

 

Schuld bei Adenau, die
Die These, dass gesellschaftliche Werte, Institutionen, Prioritäten und Kräfteverhältnisse in der Bundesrepublik Deutschland noch immer maßgeblich durch deren Frühjahre geprägt und daher schwer zu verändern sind. Je nach politischer Richtung und Lebensalter führt diese Einsicht zu Genugtuung, Resignation oder enthusiastischem Aktivismus. Vgl. → Großbockedra
Felix Hoffmann

 

Geilenkirchen, die (Pl.)
Alternative Glaubensgemeinschaften, denen sich → Lustheiden manchmal zuwenden.

 

pempelfort (Adj.)
Beschreibt einen Gegenstand, den man, weil man kurz abgelenkt war, irgendwo abgestellt hat, und der jetzt für immer verschwunden ist.

 

Lustheide, der
Jemand, der sich von der Kirche wegen ihrer Sexualmoral abgekehrt hat. S.a. → Geilenkirchen

 

steufzgen (V.)
Geräusch, das entsteht, wenn man gleichzeitig stöhnt (z.B. weil es sehr heiß ist, man gar keinen Bock hat, die Trauung des Ex zu fotografieren, und zudem der Smartphone-Akku gerade leerfotografiert ist) und seufzt (z.B. weil man gerade einen unwiederbringlichen Moment fotografieren könnte – etwa, wie der Trauring in den Gulli vor der Kirche kullert – aber der Akku halt leer ist).
Uli Eder

 

Meißenheim-Kürzell, das
Ein Akronym, das in einem eng umgrenzten Fachbereich eine ganz andere Bedeutung hat als die allgemein bekannte. Jedesmal, wenn man diese Abkürzung hört oder liest, werden unwillkürlich die völlig falschen Hirnareale und Assoziationen aktiviert. Beispiele: MIT (Melodische Intonationstherapie), IBM (Individual-Based Model) und tausende mehr.
Felix Hoffmann

 

Was ist ein Labenz?    Suche    Neues Labenz vorschlagen    Trivia    Kontakt    Feed   
Neue A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Alle


Impressum · Datenschutzerklärung · Gesellschaft zur Stärkung der Verben